in Tiervermittlung
Zuletzt aktualisiert: 13 Juli 2018
 
Paulinchen und Püppi
sind weiblich, ca. 1,5 Jahre jung, kastriert und parasitenfrei. Sie waren als ehemalige „Wildlinge“ zunächst noch keine wirklichen Schmusekatzen
und in den ersten Monaten recht zurückhaltend und scheu.
Mittlerweile kommen beide von selbst zu ihrer Pflegemama und fordern ihre Streicheleinheiten und den nahen Körperkontakt aktiv ein.
Paulinchen & Püppi sind richtig dicke befreundet, weshalb wir sehr hoffen, dass die beiden auch zusammen ein Zuhause finden werden.
Paulinchen und Püppi wurden wild geboren, daher suchen sie ein Zuhause mit Freigang im Garten, oder in ruhiger, verkehrsarmer Gegend,
denn Straßenverkehr kennen sie wohl gar nicht. Da sich die zwei Mädels auch gut mit anderen Katzen verstehen,
könnten sie auch zu bereits vorhandenen Katzen hinzuvermittelt werden.
Als Paulinchen gefunden wurde, hatte sie übelsten Katzenschnupfen. Sie ist wieder ganz gesund geworden,
jedoch ist ein kleiner Schönheitsfehler geblieben. Durch die starke Entzündung der Augen, sind die Tränenkanäle zugewachsen und verstopft,
weswegen die Tränenflüssigkeit nicht mehr abfließen kann.
Diese kann man bei Bedarf (meist einmal am Tag ) mit einem weichen, fusselfreien Tuch leicht abwischen.
Falls Sie uns kennenlernen oder mehr über uns erfahren möchten, so rufen Sie doch gerne bei unserer Pflegestelle, Nähe Neumarkt i.d.Opf. unter
Tel-Nr. 09184 8095389 an.
 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok