in Tiervermittlung
Zuletzt aktualisiert: 03 Dezember 2017

Bonny 
Ich bin die Bonny und wurde einfach vor die Türe gesetzt.
Jetzt wo ich im mittleren Katzenalter bin und meine Gesundheit angeschlagen ist, wollte man mich wohl nicht mehr haben.
Ich habe mich dann auf den Weg gemacht, um ein neues Heim zu suchen und irrte ewig lange im Regenthal umher.
Es sah auch anfangs auch ganz gut aus und ich hatte jemanden gefunden, der mich aufnahm.
Man hat mich auch teilweise versorgt, aber ich durfte kaum ins Haus und es wurde immer seltener...
Im Sommer war es auch gar nicht so schlimm, aber jetzt im Winter möchte ich doch lieber eine warme Ecke in der Wohnung haben.
Die Nachbarn kümmerten sich dann um mich, aber deren beide Kater mögen mich nicht leiden, so bin ich zur Katzenhilfe gekommen.
Dort wurde ich erstmal tierärztlich gecheckt, geröngt und vieles  mehr.
Im Moment erhole ich mich auf einer Pflegestelle und bin froh bei dieser Kälte endlich drinnen zu sein und jemanden zum Kuscheln zu haben.
Kuscheln und auf dem Schoß sitzen sind nämlich meine Lieblingsbeschäftigungen.
Da ich Probleme mit meinen Hüften habe (doppelseitige Dysplasie), möchte ich nicht hochgenommen werden und ich vermeide anstrengende Bewegungen.
Für mich wäre es natürlich der Traum dauerhaft bei lieben Menschen wohnen zu dürfen, die meine Gesundheit im Auge behalten, viel bei mir sind und wo es nicht hektisch zugeht.
Sollte genau so ein Schmusemädchen wie ich es bin bei Ihnen fehlen, dann rufen Sie doch bitte Tel.-Nr. 09471 6521 an.